Valencia

Valencia Reisen, zur „Mutter der Paella“

Valencia ist eine wunderschöne mediterrane Stadt an der Ostküste Spaniens mit einer über 2000jährigen Geschichte. Heutzutage ist Valencia berühmt als „Mutter der Paella“.

Die spanische Stadt Valencia ist bekannt für ihre Paella, ihre Kirchen, Volksfeste und für den hypermodernen Komplex der „Stadt der Künste und der Wissenschaften“, deren Besuch allein schon eine Reise wert ist. Die Küste der Provinz Valencia ist die Costa de Azahar, die Küste der Orangenblüte.

Reisen nach Valencia

Bei dem Namen Valencia werden vielerlei Vorstellungen und Bilder lebendig. Die Hauptstadt der spanischen Levante (des Ostens) hat eine bewegte Geschichte. 135 v Chr. wurde Valencia als Valentia von den Römern gegründet, gehörte später zur westgotischen Monarchie, wurde von den Arabern erobert und entwickelte sich schließlich im 16 Jhd. unter aragonischer Herrschaft zu einem strategisch wichtigen Knotenpunkt des Mittelmeerraumes. Besonders in Valencias Altstadt sind Spuren aus all diesen Epochen zu finden. Das wohl beeindruckendste Bauwerk ist Valencias Kathedrale, die `Metropolitana´. Mit ihrem Bau wurde 1262 begonnen, erst im 24./25.Jhd wurde ihr achteckiger Glockenturm, der Micalet –heutiges Wahrzeichen Valencias- fertig gestellt. In krassem Kontrast zur Geschichte steht die hypermoderne `Ciutat de les Arts i les Ciències´: Valencias Stadt der Künste und Wissenschaften umfasst den Oper- und Musikpalast Reina Sofía, L´Oceanográfic, das größte Aquarium Europas, das Prinz-Philipp-Museum der Wissenschaften, ein gigantisches 3D-Kino und einen enormen botanischen Garten. Ebenso wie Geschichte und Moderne verbindet Valencia Traditionen und Volksfeste. Das wichtigste Datum ist im März. Dann werden die Fallas gefeiert. Die gigantischen Pappfiguren, die das gesellschaftliche und politische Leben Valencias oftmals satirisch, ähnlich wie bei deutschen Karnevalsumzügen widerspiegeln, werden mit großem Aufwand und Volksauflauf am 19. März verbrannt. Gastronomische Begleitung und ebenfalls Aushängeschild für Valencia ist immer und überall die berühmte Paella Valenciana. Genauso wie die Orangen – hier an der Costa de Azahar, der „Küste der Orangenblüte“.