Sizilien Reisen

Sizilien Reisen

Italien ohne Sizilien wäre wie Pizza ohne Käse. Sizilien, die größte Insel des Mittelmeeres an der südlichen Stiefelspitze Italiens fasziniert durch Landschaft und Lebensart und den Ätna, Europas größten Vulkan. Sizilien ist Italiens stolzeste Insel und ist die größte Insel im Mittelmeer. Sizilien bietet sauberes, tiefblaues Meer, lange Sandstrände und schöne Buchten. Kulturfreunde finden auf der „antiken Schönheit“ Sizilien zahlreiche Monumente und Ausgrabungsstätten. Landschaftliches Spektakel ist der Ätna, Europas größter Vulkan.

Reisen nach Sizilien

Italiens Insel Sizilien liegt gleich an der Südspitze des italienischen Stiefels. Sizilien wird auch schwärmerisch „Antike Schönheit“ oder „Insel des Lichts“ genannt. Als größte Insel im Mittelmeer bietet Sizilien zahlreiche landschaftliche wie kulturelle Schätze. Die großen Städte Palermo und Catania halten Monumente und Theater und Opernhäuser, Museen und Gemäldegalerien bereit. Über ganz Sizilien verteilt sind Ausgrabungsstätten, Kirchen und Klöster zu besichtigen. Das bekannteste touristische Zentrum Siziliens ist Taormina. Taormina liegt auf einem Plateau oberhalb des Meeres und von vielen Punkten hat der Besucher spektakuläre Auslicke auf den Ätna, den größten aktiven Vulkan Europas. Die Kraterlandschaft dieses Teils Siziliens zieht besonders Wanderer und Anhänger von Trekkingtouren an. Gipfelstürmer genießen auf Sizilien herrliche Panoramablicke auf das tiefblaue Mittelmeer. Taormina selbst ist durch eine Seilbahn mit dem Strand von Mazzarò verbunden. Die Landschaft von Sizilien ist generell geprägt durch Hügel- und Bergketten. Dazwischen liegen die landwirtschaftlich genutzten fruchtbaren Ebenen. Auch Siziliens Hinterland hält viel Ursprüngliches für Entdecker bereit. Es gibt typisch verschlafene wildromantische Bergdörfer im Gegensatz zu den turbulenten Städten. Beliebt ist Sizilien auch bei Pferdefreunden. Zahlreiche Reitwege führen über die Berge und durch Wälder, entlang an Seen mit subtropischer Vegetation und immer wieder trifft man auf Sizilien auf Ruinen vergangener Kuturen. Neben Taormina gelten auf Sizilien besonders Mondello und der Fischerort Cefalù als schöne Urlaubsziele. Beliebte Ziele für Individualisten sind die Sizilien vorgelagerten Inseln Lipari, Salina, Alicudi, Filicudi, Panarea, Vulcano und Stromboli.