Bilbao

Bilbao, Reisen in die Metropole des Baskenlandes

Bilbao ist die Metropole des Baskenlandes im Norden Spaniens. Das grüne Baskenland wird touristisch für Urlauber aus ganz Europa immer interessanter.

Bilbao ist auch die größte Stadt des Baskenlandes. Ehemals vor allen Dingen als Industrie- und Hafenstadt von Bedeutung, hat Bilbao sich in den vergangenen Jahren zur Kultur- und Kunststadt gemausert. Aus aller Welt kommen Besucher zum Guggenheim-Museum, das als Symbol neuzeitlicher Architektur gilt.

Reisen nach Bilbao

Bilbao und das Baskenland sind für Spanienurlauber die grüne und beschauliche Alternative zu den touristisch dominierten Sonnenküsten des Südens. Bilbao, die Hauptstadt der Provinz Biscaya hat sich in den vergangenen Jahren von einer ursprünglich industriell geprägten Hafenstadt zu einem touristisch interessanten Reiseziel entwickelt. Dazu trug vor allem Mitte der 90er Jahre der Bau des Guggenheim-Museums bei. Der amerikanische Architekt Frank O. Gehry brachte den futuristischen Bau nach Bilbao. Die dünne Titanlegierung reflektiert in verschiedensten Farben das Sonnenlicht, Kunstbegeisterte finden im Museum selbst auf über 11.000 m2 Fläche Kunstausstellungen ersten Ranges. Bilbao selbst, am Fluss Nervion gelegen, bietet Besuchern viel von der genießerischen baskischen Lebensart – vor allen Dingen in den Bars und Restaurants der schönen Altstadt. Überall in Bilbao und Euskadi (Baskenland in der Landessprache) wird die Gastronomie ganz groß geschrieben. Die Küche Nordspaniens gilt als die beste des ganzen Landes, die baskische ist eine Mischung aus regionalen und französischen Elementen. Herausragend sind die Fisch- und Meeresfrüchtegerichte. Dazu wird Txakoli, ein trockener Weißwein getrunken. Neben Bilbao lohnt sich im Baskenland eine schöne Tour entlang der herrlich grünen Atlantikküste. Weite Strände wechseln sich ab mit schönen Orten wie Bermeo, Getxo oder Plentzia. Eines sollten Sie bei der Reise nach Bilbao und ins Balskenland bedenken – Ihre Spanischkenntnisse bringen Sie nicht immer und überall weiter. Die stolzen Basken pflegen ihre eigene Sprache, das Euskadi. Wenn man aber respektvoll und höflich bleibt, wechseln die Basken auch ins Spanische, vor allem wenn Sie Bilbao und diese schöne Region und ihre Reize loben!